Erster U15-Spieltag in Klagenfurt

Am Samstag dem 22.10. fand in Klagenfurt der erste von insgesamt vier Spieltagen statt. Der IC Graz musste etwas ersatzgeschwächt antreten, da 2 Spieler verletzungsbedingt absagen mussten. Im ersten Spiel warteten die Flooball Bandyts aus Klagenfurt auf unsere Schwarz- Gelben. Der IC Graz ging dreimal in Führung, musste jedoch postwendend immer wieder den Ausgleich hinnehmen. 3 Minuten vor dem Ende stand es 3:3. Durch einen Doppelschlag in den letzten beiden Spielminuten, konnten die Bandyts das Spiel jedoch noch zu ihren Gunsten drehen und so kam es zum Endstand von 3:5.

 

Im zweiten Spiel ging es gegen die Südtiroler aus Algund. Dabei gingen die IC Grazer gleich von Beginn an in Führung und bauten diese immer weiter aus. Somit gab es am Ende einen ungefährdeten 12:1 Sieg.

 

Tore für den IC Graz: Bachhiesl (5), Lackner (5), Staber (2), Ostermann (2), Alb (1).

 

Euer

Jörg Kastelic

Gelb-Schwarz!!!

 

Share This